Teekuchen á la Sankt Augustin

Zutaten für ein Blech:

für den Teig:

2 Eier

100 gr. Zucker

2 Becher Schmand

1 Prise Salz

400 gr. Mehl

1,5 Päckchen Packpulver

1 guter Schuss Sankt Augustiner Likör (min. 12 cl.)

für den Belag:

200 gr. gehobelte Mandeln

80 gr. Zucker

Die Zutaten gut verrühren. Das ergibt einen sehr zähen Teig. Einen großzügigen Schuss Sankt Augustiner Likör dazugeben und untermischen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech streichen.

 

Darüber die 200 gr. Mandelblätter und ca. 80 g Zucker streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft ca. 20 – 30 Minuten (Stäbchenprobe) backen.

 

Das Blech aus dem Ofen nehmen.

2 Becher flüssige süße Sahne über den heißen Kuchen verteilen.

Sie zieht nach ein paar Minuten ein.

 

Guten Appetit :-)

DruckversionDruckversion | Sitemap
(c) Copyright 1951-2020 Sankt Augustiner Likör